• Posts Tagged ‘thai’

    Sing-ha – Karaoke zum Mittag?

    by  • 8. Mai 2009 • Asiate • 11 Comments

    Dieses mal ging es ins „thailändische Dreieck“ (Bangkok – New Siam – Sing-ha) zum Sing-ha, das nach dem gleichnamigen Thai-Bier benannt wurde. Wenn man das Sing-ha betritt kommt man in das Restaurant; es gibt noch ein Untergeschoss, in dem dienstags und mittwochs bis 2:00 und am Samstag sogar bis 5:00 Karaoke stattfindet.

    Read more →

    Rim Wang in Karlsruhe Grünwinkel

    by  • 14. März 2008 • Asiate • 1 Comment

    In letzter Zeit besuchten wir auch immer mal wieder teurere Restaurants. Das Rim Wang kannte ich von einem abendlichen Besuch, in dem ich einen ganzen Tilapia-Fisch als Menü bestellte und rundum zufrieden war. Aber mit einem Preis von 30 € ist das eher nix für unsere Mittagspause.

    Read more →

    Thailänderempfehlung New Siam

    by  • 4. Dezember 2007 • Asiate • 5 Comments

    Nach 1½ Jahren und vielen Besuchen im Bangkok sind wir jetzt auch mal wieder im New Siam gewesen. Und die Überraschung war: Der alte Bericht ist immer noch top aktuell in Sachen Preise, Angebot und Qualität. Es wird frisch gekocht, dank wenig Besuchern schnell serviert, die Portionen sind nicht zu groß und alles schmeckt...

    Read more →

    Chiang Mai – thailändisch im Osten

    by  • 5. Januar 2007 • Asiate • 2 Comments

    Diese Woche hat es uns, mit einer richtigen Neujahrsmotivation, in die Oststadt in den, bekanntermaßen guten, Thailänder am Durlacher Tor verschlagen. Der Name Chiang Mai ist auch gleichzeitig der Name der Hauptstadt in der gleichnamigen Provinz in Nordthailand, wegen ihrer landschaftlichen Schönheit auch Rose des Nordens genannt (Zitat Wikipedia, weitere Fotos hier und hier)....

    Read more →

    Lotus China-Thai Imbiss

    by  • 5. Juli 2006 • Asiate • 3 Comments

    Kann es sein, das Asiaten nicht so gesellig sind wie unsere Freunde vom Bosporus. Die letzten asiatischen Schnellimbisse, welche wir getestet haben, war auffallend klein und minimalistisch eingerichtet. Oder sind es einfach die Mietpreise, welche Currybuden und Asiaimbisse in Läden drängen, welche nicht mehr als 20 m² bieten.

    Read more →