• Hungrig in Rheinstetten-Forchheim

    by  • 15. März 2014 • Allgemein • 4 Comments

    Etwas abseits von Karlsruhe kann man nicht aus einer großen Fülle von Restaurants wählen – deswegen möchte ich für die Büroarbeiter ohne Kantine einige Empfehlungen für Forchheim geben (ohne Garantie auf Vollständigkeit).

    Restaurant Schoko

    Wir hatten das Restaurant Schoko schon vor drei Jahren besucht und trotz der noblen Ausstattung für 5.70€ ein Mittagsessen bekommen. Das Mittagsangebot kostet aktuell 6.50€ und es wird täglich ein anderes Gericht angeboten.

    Restaurant Schoko in Forchheim


    Restaurant Schoko
    Hauptstraße 53
    76287 Rheinstetten-Forchheim
    Tel.: 0721-510535

    Schwarzwaldstube

    Etwas rustikaler geht es in der Schwarzwaldstube zu. Bei schönem Wetter kann man gemütlich im Biergarten essen – ansonsten gibt es kneipenübliche Kost zu Mittagstisch-kompatiblen Preisen – die Meinungen zur Qualität gehen hier auseinander. Dafür gibt es über das Jahr verteilt auch Frühlings- und Herbstfeste mit Musik und viel Publikum.

    Biergarten der Schwarzwaldstube

    Schwarzwaldstube Rheinstetten
    Hauptstr. 45
    76287 Forchheim
    Telefon: 0721-515232

    Ristorante Da Rocco

    Etwas die Straßenbahnlinie Richtung Karlsruhe weitergelaufen liegt in einem modernen Haus das Restaurante Da Rocco. Es gibt hier ein egroße Auswahl an Pizzen, die standardmäßige Margherita für 6€ bis zur Pizza mit Lachs und Zwiebeln für 9.40€. Dazu einige Fischgerichte oder Nudelgerichte ab 7€. Die Tageskarte mit einigen frischen Angeboten ist preislich über unseren Mittagsbudget. Leider waren wir schon satt und kommen viel zu sleten bis nach Forchheim zum Mittagsessen.

    Ristorante Da Rocco in Forchheim

    Ristorante Da Rocco
    Karlsruher Straße 68
    76287 Rheinstetten
    Telefon: 0721-517560

    Gasthaus Adler Rheinstetten

    In einem typisch gut-bürgerlichen Restaurant sitzt und isst man wie vor 20 Jahren – dafür soll es hier die besten sauren Nierchen geben. Das Rind- und Schweinefleisch wird von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch – Hall bezogen und ist wirklich gut. Es gibt auch eine kleine Wursttheke, um auch etwas hausgemachte Wurst für zu Hause mitnehmen kann.

    Gasthaus Adler Rheinstetten
    Adlerstr. 36
    76287 Rheinstetten
    Tel: 0721-16036-0
    Mittwoch + Donnerstag mittags nicht offen

    About

    Seit 2006 neben dem ZKM Filmpalast als Bildschirmarbeiter fleissig und dann immer hungrig in der MIttagspause ausgeschwärmt, um Karlsruhe kulinarisch zu erobern. Mehr über mich auf G+ oder auf united-coders.com.

    4 Responses to Hungrig in Rheinstetten-Forchheim

    1. 13. April 2014 at 21:32

      Seit 2006 sind wir alle 2 Jahre während den Messen im Gasthof Adler in Rheinstetten. Es handelt sich bei diesem um einen gut bürgerliches Gasthaus mit einigen Fremdenzimmern, in unmittelbarer Nähe zur Messe in Karlsruhe. Der Gasthof Adler ist von seiner Lage her daher bestens als Messehotel Karlsruhe geeignet. Die Fremdenzimmer sind einfach eingerichtet und verfügen neben einem kleinen Fernseher über zweckmäßige Bäder mit Dusche und WC. Man schläft in den Gästezimmern sehr ruhig und gut, da der Gasthof am Ende von Rheinstetten in einer ruhigen Straße liegt. Von dort aus kann man am Abend tolle Spaziergänge über die Felder machen. Im Restaurant wird eine sehr gute, bürgerliche, badisch/ schwäbische Küche angeboten. Die Preise und die Qualität der Speisen sind ausgezeichnet und wirklich zu empfehlen. Wir fühlen uns bei der Familie Essig sehr wohl und man merkt jedes Mal wieder, dass es sich dort seit Generationen um einen fleissigen, immer auf das Wohl der Gäste ausgerichteten Familienbetrieb handelt. Auch die kommenden Messen werden wir weiterhin sehr gerne wieder Gast in diesem Hause sein. Für 4 Übernachtungen mit Frühstück und 2 reichliche Abendessen (Pfeffersteak, mit Mineralwasser und Rotwein) habe ich lediglich € 220,00 bezahlt

    2. 16. April 2015 at 10:37

      Das Restaurant Schoko sieht von außen schon sehr ansprechend aus. Genau wie der Name des Restaurants.
      Die Schwarzwaldstube sieht von außen recht klein und gemütlich aus. Ist bestimmt einen Besuch wert.
      Ristorante Da Rocco finde ich jetzt persönlich von außen nicht so ansprechend. Aber das kann sich ja ändern wenn man das Lokal betritt. Von außen darf man sich bloß nicht beeinflussen lassen.
      Nunja, zum Gasthaus Adler kann ich leider nicht viel sagen. Dazu gibt es leider kein Bild. Aber da die ersten drei schon einladend wirken, wird das vierte wohl auch kein Abschaum sein.

      Toller Beitrag, vielen Dank!

    3. Tobias
      31. Januar 2016 at 19:46

      Das Gasthaus Adler hat seit 30.08.2015 Geschlossen. So endet ein weiteres Traditionsreiches Gastrogewerbe.

    4. 27. April 2016 at 08:36

      Mein Lieblingsrestaurant wenn ich in der Gegend bin.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *