• Neueröffnung Bistro Europahalle Karlsruhe

    by  • 18. November 2010 • Deutsches • 1 Comment

    Kurz nachdem unser neues Bürogebäude bezogen wurde, hatte das (ein bisschen versteckte) Bistro an der Europahalle wegen zu wenig Kundschaft geschlossen. Schade für die fußfaulen Kollegen, welche bis dahin ein großes Buffetangebot nutzen konnten. Jetzt hab ich von einem treuen Fan unseres kleinen kulinarischen Blogs den Tipp der Neueröffnung bekommen und wir waren am ersten Tag da.

    Bistro Europahalle Karlsruhe
    Bistro Europahalle Karlsruhe – Buffetangebot

    Bistro Europahalle - Knödel mit Pilzrahmsosse
    Knödel mit Pilzrahmsosse
    Bistro Europahalle - Käsespätzle Berg
    Käsespätzle Berg

    Zuerst war ich erstaunt, denn räumlich hat sich nichts verändert. Es gibt einige 6er Tische, eine große Theke und das Buffet gleich neben dem Eingang. Im Angebot ist täglich ein Business Lunch für 9.90€ mit wechselnden Angebot. Das beinhaltet Salat und Nachtisch wie täglich wechselnde Gerichte. Beim Besuch gab es Putengeschnetzeltes in Paprikarahm / Kartoffelgratin und geb. Pangasiusfilet in Dillsoße / Basmatireis. Dazu gibt es eine übersichtliche Karte, welche mit einem Pastagericht bzw. einen gemischten Salat (je 5.90€) beginnt. Die anderen Gerichte sind allesamt teurer und gehen bis an den Preis des Businesslunch. Einige Kollegen haben sich für Putengeschnetzeltes entschieden (das bedeutete: Businesslunch!). Das Essen ist gut und hat allen gescheckt. Wer den Businesslunch bestellt kann sich auch nicht über die Menge beschweren.

    Bistro Europahalle - Putengeschnetzeltes mit Paprikarahm und Kartoffelrahm
    Putengeschnetzeltes mit Paprikarahm und Kartoffelrahm

    Ich konnte nicht widerstehen und hab mal wieder Käsespätzle (7.90€) probiert. Und ich war enttäuscht, weil es (wiedermal) statt zaghaft Sahne und echte Röstzwiebeln eher die vorgefertigte und aufgewärme Sahne-Käse-rohe-Zwiebeln-Schlacht war. Wer es mag und verträgt, soll es bestellen. Ich meiner Studenten-und WG-Zeit war diese Kombination ein beliebter Bauch-Vollschlag-Spaß. Aber für die Mittagspause mit folgendender Büroarbeit ungeeignet.

    Fazit: Gutes Essen in Büroreicher Gegend, aber gehobene Preise. Das Buffetangebot im großen Kurfürst ist umfangreicher und günstiger. Tipp: Wenn man als Gruppe Buffet und „a la carte“ bestellt, sind die Buffetkollegen schon satt, während die anderen mit dem Essen erst anfangen.

    Europahalle Karlsruhe – Bistro – Restaurant
    Hermann-Veit-Straße 7
    76135 Karlsruhe
    Telefon: 0721-335888

    About

    Seit 2006 neben dem ZKM Filmpalast als Bildschirmarbeiter fleissig und dann immer hungrig in der MIttagspause ausgeschwärmt, um Karlsruhe kulinarisch zu erobern. Mehr über mich auf G+ oder auf united-coders.com.

    One Response to Neueröffnung Bistro Europahalle Karlsruhe

    1. 5. Dezember 2010 at 10:34

      Werde ich mit meiner freundin besuchen! Supet Tipp!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.