• Höpfner Treff am Bannwald

    by  • 16. Juli 2010 • Kneipe • 0 Comments

    Schon vor langer Zeit haben wir durch einen Tipp den netten und gemütlichen Biergarten Höpfner Treff im Industriegebiet an der Bannwaldallee gefunden. Typische Kneipenkost und trotz Nähe der Südtangente eine angenehme Athmosphäre.

    Höpfner Treff Biergarten  nahe der Bannwaldallee
    Höpfner Treff Biergarten 2007 – heute nur etwas grüner

    Höpfner Treff Karte von 2007
    Karte von 2007
    Höpfner Treff Karte von 2010
    Karte von 2010

    Jetzt sind wir sogar mal zu Fuß hingepligert, um einfach mal zu schaun, wie es da zur Zeit aussieht. Der Biergarten unter dem grünen Kiwibusch mit vielen Früchten ist bei guten Wetter (dank der umliegenden Büros) gut besucht. Die Karte sieht fast so aus wie vor 3 Jahren, nur die Preise sind um 20 cent angehoben worden. Es gibt die Tagesangebote auf einer Tafel oder auch online. Ansonsten hat sich nicht viel geändert.

    Es gibt eine größere Auswahl an Salaten wie z.b. den Maulschellen-Salat. Dann die üblichen Schinkelnudeln, Käsespätzle und Maultaschen – oder einfach ein Teller Spaghetti Napoli. Das Angebot der Fleischgerichte mit Wurstsalat, Fleischküchle, Currywurst oder Schweineschnitzel rundet den Gesamteindruck ab. Preislich liegen die Angebote von 5 bis 8 Euro etwas über unserem Mittagspausendurchschnitt. Wir haben diesmal einen Straßburger Wurstsalat, Spaghetti mit Fleischklößchen (Tagesangebot) und Kartoffelpuffer mit Apfelmus bestellt. Da wir bei besten Wetter nicht die einzigen Besucher waren, dauerten die Getränke länger als der erste Wurstsalat.

    Straßburger Wurstsalat im Höpfner Treff
    Straßburger Wurstsalat
    Höpfner Treff mit großen Fleischklößchen!
    Fleischklößchen!

    Der Wurstsalat wäre was für unseren Wurstsalatspezialisten Mathias gewesen – ein großer Teller ordentlich aufgetürmt! Alles gut angemacht und nicht so satt machend wie das Tagesgericht. Denn die Fleischklößchen wurden der grammatikalischen Verkleinerungsform nicht gerecht. Das waren richtig gute Portionen und wir danach richtig satt. Zu meinen Kartoffelpuffer konnte ich nichts Negatives aber auch nichts Bemerkenswertes berichten.

    Fazit: Für die Büroarbeiter im Industriegebiet südlich der Südtangente, westlich von der Metro die erste Mittagsadresse.

    Hoepfner Treff
    Griesbachstraße 2
    76185 Karlsruhe

    About

    Seit 2006 neben dem ZKM Filmpalast als Bildschirmarbeiter fleissig und dann immer hungrig in der MIttagspause ausgeschwärmt, um Karlsruhe kulinarisch zu erobern. Mehr über mich auf G+ oder auf united-coders.com.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *