• Restaurant Schoko in Rheinstetten

    by  • 15. November 2009 • Deutsches • 0 Comments

    Auf Empfehlung einer sehr netten Leserin sind wir vor einiger Zeit etwas außerhalb von Karlsruhe, genauer nach Reinstetten ins Restaurant Schoko gefahren. Es gibt (für unsere Mittagstischansprüche) eine zu teure Karte mit großen Angebot, aber auch ein Mittagstischangebot für 5,70€, welchen wir ausprobieren sollten. Das Angebot kann man im Eingangsbereich einsehen oder sich vorher online aussuchen. In der Karte wird davon nichts erwähnt.

    Eingang zum Restaurant Schoko


    Doch wer hier nur süsse Dinge erwartet, etwas Hintergrundinfo von der schönen Homepage des Restaurants: Der Name Schoko kam aus der Nachkriegszeit. Richard Karle war damals noch als Fotograf unterwegs war und durch einen befreunden Vertreter der Firma Schoko-Buck hatte er genügend Kontakte, um die Mangelware Schokolade zu verkaufen. Und als die Gründung eines Café an stand, war er als d’Schoko bekannt. In zweiter Generation wurde daraus das Restaurant Schoko und heute wird man in dritter Generation bedient.

    Als wir kurz nach 12 Uhr ankamen, waren schon zwei Tische mit Rentnern besetzt und unser Mittagsangebot „Schnitzel mit Salat und Pommes“ wurde schon gegessen. Also schnell und direkt bestellt, ohne sich lange mit dem interessanten, aber teuren Menuangebot aufzuhalten. In der Zwischenzeit füllte sich das Restaurant und war kurz vor 1 Uhr fast voll. Die Anmerkung, das man normalerweise reservieren sollte, wollten wir vorher nicht so recht glauben. Doch die noble Innenaustattung wie auch die Bedienung weisen auf einen gehoben Anspruch hin.

    SchniPo, Salat extra.

    Es kamen Familien wie Mittagsuchende, Rentner und Pärchen – ein gemischtes Publikum. Das Essen an den anderen Tischen war oft nicht das Mittagsangebot, sondern Fleisch- wie Fischgerichte oder große Salatteller, auf das uns das Wasser im Mund zusammen lief.

    Vorspeisensalat

    Bei uns kam zuerst ein kleiner Salat, welcher aus großen Blattteilen und zwei Scheiben Tomate etwas lieblos aussah. Unser Essen war im Unterschied zu den anderen Gerichten auch etwas enttäuschend. Alles ordentlich gemacht, aber zu einfach und das Fleisch etwas sehnig, damit kein Leckerbissen. Ich denke, das unser Mittagstischtest der tatsächlichen Qualität der Küche nicht gerecht wird, aber ich hoffe, man erkennt die subjektive Bewertung unseres Besuches. Vielleicht bietet ein Kommentator die Erfahrung eines abendlichen Besuches an, damit nicht nur eine einseitige Bewertung hier stehen bleibt.

    Fazit: Mittagsangebot normal, das eigentliche Menu umfangreich und abends sollte reserviert werden.

    Restaurant Schoko
    Hauptstraße 53
    76287 Rheinstetten-Forchheim
    Tel.: 0721-510535

    About

    Seit 2006 neben dem ZKM Filmpalast als Bildschirmarbeiter fleissig und dann immer hungrig in der MIttagspause ausgeschwärmt, um Karlsruhe kulinarisch zu erobern. Mehr über mich auf G+ oder auf united-coders.com.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.