• Postgallerie Karlsruhe – Fai Sushi ohne rohe Sushi

    by  • 26. September 2008 • Asiate • 1 Comment

    In der Postgallerie ist in der unteren Etage eine richtige Fressmeile eingerichtet. Viele Möglichkeiten, um im Konsumwahn auch noch schnell seinen Hunger schnell zu stillen. Während im Erdgeschoss neben einer Weinbar und einem Gummibärchenladen das Cafe Palladio mit prima 5-Euro Mittagstisch-Angeboten viele Kunden zum Essen in entspannter Atmosphäre verleitet, wird weiter unten die hektische Kundschaft bedient.

    Wir hatten hier alles schon mal ausprobiert: Im Fai Sushi hat Daniel die Sushi ausprobiert, ich hatte mich durch die FastFood Alternativen Pizza Pasta, den Asia Snack und den Subway gefuttert. Alles geeignet gegen den kleinen Hunger und für Gäste mit wenig Zeit.

    Frittierte Sushi

    Doch wollte ich das normale Bufett des Fai Sushi noch ausprobieren. Dort gibt es für 3.90 € einen Nudel/Reisteller mit einer Zutat oder für 5 € einen großen Teller mit der ganzen Buffet-Auswahl. Ein echtes Buffet (also mit Nachschlag) gibt es für moderate 6.50 €. Diese Staffelung finde ich sehr fair und lobenswert, da man am Buffet je nach Hunger spontan entscheiden kann und (wie ich als Schwabe) nicht unbedingt eine zweite Portion reinschaufeln muss (nach dem Motto: Bezahlt ist bezahlt). Im Angebot gab es neben den üblichen Zutaten auch Chilli-Ei, frittierte Sushi oder mit “Zuckerlauge” versetzte Zwieback. Ich wählte den Teller Nudeln mit gebratenen Ei und scharfer Soße. Ich wurde angenehm überrascht. Sven nutzte die große Auswahl und konnte so von den frittierten Sushi probieren. Eine prima Gelegenheit für alle Stoffel, die sich nicht an rohen Fisch ran wagen und so doch mal Sushi probieren können.

    Für ganz Hungrige gibt es auch ein Angebot das Buffet UND die Sushistrecke beinhaltet – also alles aus allem Auswählen – für 15.90 €.

    Fai Sushi – Fang den Fisch
    Post Gallerie – Kaierstraße 217
    76133 karlsruhe
    Tel.: 0721-2495602

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00 – 20.30 Uhr, Sa 11.00 – 16.30 Uhr

    About

    Seit 2006 neben dem ZKM Filmpalast als Bildschirmarbeiter fleissig und dann immer hungrig in der MIttagspause ausgeschwärmt, um Karlsruhe kulinarisch zu erobern. Mehr über mich auf G+ oder auf united-coders.com.

    One Response to Postgallerie Karlsruhe – Fai Sushi ohne rohe Sushi

    1. Dijana
      31. August 2010 at 15:38

      Fai Sushi wir waren heute mal wieder seit langem vor Ort in der Postgalerie Sushi essen. Fazit: das wars mal ein weiteres mal werden wir dort nicht mehr essen. Es gab kaum angefertigte Speisen, obwohl es in der Mittagszeit war und die Suppe wurde tatsächlich vor unseren Augen in der Mitte in der MIKROWELLE warm gemacht, genauso hat sie auch geschmeckt. Frisch vor Ort und unseren Augen wurde leider nicht wirklich viel genießbares angefertigt. Schade…des Weiteren war es sehr unappetitlich, dass aus sehr altem Plastik Geschirr gespeist wurde, was teilweise schon an den Ecke abgebrochen war und auch an Farbe verloren hatte. Nicht wirklich so günstig, auch das Sushi, sprich der Reis hatten einen seltsamen Geschmack, uns hat es gereicht, weitere Besuch werden wir uns und Freunden ersparen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.