• Culinarium Ettlingen

    by  • 15. Juli 2008 • Italiener • 3 Comments

    Schon der Name “Culinarium” verspricht eine exklusivere Auswahl. Der Feinkostladen bietet erlesene Weine, Oliven, Schokolade, Pasta und vieles mehr – genau richtig für Feinschmecker und Hausköche. Doch das Restaurant bietet auch einen Mittagstisch, mit dem man uns bei so schönen Wetter ködern kann.

    Das Tagesessen (6,90 €) war bei unserem Besuch eine Bratwurst mit Gemüse – nicht ganz so passend zum mediterranen Angebot des Ladens. Doch die normale Karte bietet zu Glück eine große Auswahl, vom kleinen Salat über gefüllte Maultaschen zum vollwertigem, aber teuren Feinschmecker-Menü. Ideal bei diesem Wetter sind die vielen Tische auf der Terrasse vor dem Laden – solange man einen Schattenplatz findet.

    Thomas und Mathias testeten das Tagesessen und ich einmal die mit Rucola und Käse gefüllten Maultaschen. Das Essen wurde schnell und gleichzeitig serviert. Dazu gab es auf Nachfrage hausgebackenes Brot (bei Salaten sofort dabei). Zur Bratwurst gab es Kohlrabi/Kartoffelgemüse in einer Sahnesoße (im badischen auch Rahmblättle genannt). Das Essen war echt lecker und das Gemüse eine nette Abwechslung zu den oft schweren Kartoffelsalaten in anderen Restaurants oder Kneipen. Die Maultaschen bzw. die Soße war recht zurückhaltend gewürzt und als vegetarisches Gericht für den kleinen Hunger genau richtig. So richtig überzeugen konnte es mich nicht. Ich wollte es mal probieren, aber ich stehe doch eher auf scharfes und fleischlastiges Essen, so das mein Urteil da vielleicht ein wenig unfair ist.

    Nach dem Essen mußten unsere Schokoladenfans noch die exklusive Auswahl inspizieren und ließen sich so zum Kauf von recht teuren Schokoladentafeln hinreißen.

    Fazit: Leichte Kost zum gehobenen Preis, ideal um danach noch ein kulinarisches Mitbringsel zu besorgen.

    Culinarium – Feinkost und mehr
    Steigenholstr. 1
    76275 Ettlingen
    Tel: 07243/766486

    About

    Seit 2006 neben dem ZKM Filmpalast als Bildschirmarbeiter fleissig und dann immer hungrig in der MIttagspause ausgeschwärmt, um Karlsruhe kulinarisch zu erobern. Mehr über mich auf G+ oder auf united-coders.com.

    3 Responses to Culinarium Ettlingen

    1. mat
      15. Juli 2008 at 13:04

      Wer lieber Fleisch mag, aber dann vegetarisch bestellt, darf sich eigentlich gar nicht beschweren!

    2. Niko
      10. Februar 2014 at 13:13

      Das Culinarium wurde 2013 übernommen und firmiert jetzt unter Jacques Meyer’s Culinarium – Das Feinkostgeschäft mit Bistro-Restaurant mit neuen Zeiten, komplett renoviert und mit neuem Stil: Es wird neben einem niveauvollen Mittagstisch (€9,50),eine tolle Mittags- und Abendkarte (€ 20-40) mit einer großen Tafel (französisch-mediterraner Küche). Das Restaurant ist renoviert worden und man fühlt sich wie in Frankreich, kein Wunder der Chef ist Franzose. Das Angebot im Geschäft ist auf Frankreich und Italien spezialisiert neben Weinen gibt es Pasta, Saucen, Konserven, Schokolade und Pralinen, die Theke bietet super Käse, Schinken, Antipasti und so viel mehr – einfach selber anschauen und zum Essen Tisch reservieren und genießen! Man kann auch frühstücken und Sonntags Brunchen, ist aber oft ausgebucht.

    3. Stolz
      22. Januar 2015 at 19:13

      Tolles essen. Reichlich, aber nicht schwer. Sehr gutes brot. Prima weine, die aber auch prima teuer! Einrichtung geschmackvoll, aber nicht plüschig. Musik sehr dezent im hintergrund. Handyverbot, hurra! Monsieur jacques und herr gehrke sind persönlichkeiten mit ausstrahlung und humor! Man merkt: sie mögen ihre arbeit; sie sind überzeugt von dem, was sie anbieten. Man wählt mir den tisch mit rücksicht auf meine gehbehinderung (rollator) aus. Die frage nach dem ergehen ist wirklich so gemeint, freundlichkeit richtet sich hier nicht nach börsendicke! Für ettlingen gastronomisch und auch menschlich – das gehört zum gelingen des abends hinzu – eine echte bereicherung!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.