• Thailänderempfehlung New Siam

    by  • 4. Dezember 2007 • Asiate • 5 Comments

    Nach 1½ Jahren und vielen Besuchen im Bangkok sind wir jetzt auch mal wieder im New Siam gewesen. Und die Überraschung war: Der alte Bericht ist immer noch top aktuell in Sachen Preise, Angebot und Qualität.

    Es wird frisch gekocht, dank wenig Besuchern schnell serviert, die Portionen sind nicht zu groß und alles schmeckt frisch. Auf der Karte, durch bis zu drei Chilischoten, als scharf gekennzeichnetes ist dann auch angenehm scharf.

    Also ein Tipp an die Kollegen: 5 Minuten weniger Fußmarsch im Vergleich zum Bangkok und ebenfalls ein guter Thailänder (wenn auch mit geringfügig kleineren Portionen, aber auch zum kleineren Preis).

    New Siam
    Kriegsstr. 196
    76133 Karlsruhe
    Tel.: 0721 1203885

    About

    Seit 2006 neben dem ZKM Filmpalast als Bildschirmarbeiter fleissig und dann immer hungrig in der MIttagspause ausgeschwärmt, um Karlsruhe kulinarisch zu erobern. Mehr über mich auf G+ oder auf united-coders.com.

    5 Responses to Thailänderempfehlung New Siam

    1. Til
      3. November 2008 at 19:38

      Im Juli dort gewesen. Recht leer, schöne Aussicht auf den dahinfließenden Verkehr mit vielen bunten Lichtern und Abendstimmung Richtung Brauerstraße, das hat mich etwas an NYC erinnert.
      Sehr zuvorkommende Bedienung und wirklich frisch gekocht. Positive Erfahrung auch wenn die Lage nicht einladend ist, das Essen ist es allemal. Auch die Inneneinrichtung hebt sich von dem Plastetraditionalismus des Standardasiaten deutlich ab.

    2. Sandra
      7. November 2008 at 10:08

      Dem Til gebe ich rundum recht! Auch mir gefällt und schmeckt es im New Siam sehr gut! Das einzige Problem ist das Parkplatz-Problem.

      • Sandra
        7. November 2008 at 13:52

        Gegenüber (hinter dem Hochhaus) ist ine Tankstelle, und direkt im Hinterhof der Tankstelle sind immer mal wieder freie Plätze … aber dann nicht ins Hähnle gehen!

    3. 8. Mai 2009 at 10:44

      Dieses mal ging es ins „thailändische Dreieck“ (Bangkok – New Siam – Sing-ha) zum Sing-ha, das nach dem gleichnamigen Thai-Bier benannt wurde. Wenn man das Sing-ha betritt kommt man in das Restaurant; es gibt noch ein Untergeschoss, in dem dienstags und m

    4. 1. März 2010 at 20:48

      Das New Siam fristet direkt an der Kreuzung Brauerstraße – Kriegsstraße ein eher ungemütliches Dasein. So direkt neben einer der Hauptverkehrsstraßen von Karlsruhe ist mittags hier selten viel los. Aber der Schein trügt und man wird immer schnell bedient.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.