• Sofra – Neueröffnung

    by  • 26. Oktober 2007 • Döneria • 6 Comments

    Der 4€-Döner Boykott gilt noch immer und die Döner kosten hier auch 4€, doch wegen der Neueröffnung wirbt man hier noch mit Neueröffnungspreisen (gilt bis 4.11.2007). Bei dem Angebot „Döner/Yufka + Getränk für 3 €“ mussten wir einfach doch mal wieder vorbeischauen.

    Neueröffnung Sofra

    Von aussen nix besonderes überraschte uns das Innere mit Steinmauern, vielen Tischen und einen lichtumfluteten Kunstbaum, wie auch einer extra Bedienung dann doch. Duch die große Auswahl sollte das Sofra eigentlich von der Kategorie Dönerbude auf internationale Küche stufen, aber zur Mittagszeit ist wahrscheinlich nur das Fastfood (wegen der knappen Zeit) der Hauptgrund, hier einzukehren, doch auch die übrige Karte kann sich durchaus sehen lassen.

    Menükarte

    Wir haben trotzdem nur beim Eröffnungsangebot zugeschlagen und wurden mit einem wirklich guten Döner überrascht. Frisches Brot, gut gefüllt, nicht zu schwer und „extra scharf“-Gewürz auf jedem zweiten Tisch – was will man mehr? Und auch diese Frage kann die Menükarte beantworten: 22 Pizzen, Pide, Lahmacun, Grill Spezialitäten, Nudelgerichte, SchniPoSa und Salate.

    Fazit: Großes Angebot, prima Atmosphäre, leider wieder 4€-Döner.

    Menükarte

    Sofra Pizza Kebap Haus
    Amalienstraße 75
    76133 Karlsruhe
    Tel. 0721-1205991

    About

    Seit 2006 neben dem ZKM Filmpalast als Bildschirmarbeiter fleissig und dann immer hungrig in der MIttagspause ausgeschwärmt, um Karlsruhe kulinarisch zu erobern. Mehr über mich auf G+ oder auf united-coders.com.

    6 Responses to Sofra – Neueröffnung

    1. Thomas
      27. Oktober 2007 at 12:55

      Hi,
      ich kann es nicht so ganz nachvollziehen, warum ihr 4 Euro-Döner boykottieren wollt. Wenn man bedenkt, wie viele Zutaten (Fladenbrot, Fleisch, Soße, Gemüse, …) für einen Döner benötigt werden, dann sind die 4 Euro dafür auch gerechtfertigt. Wer billiger ist, kann meines Erachtens nach keine gute und frische Qualität der Zutaten bieten. Und wenn dann wieder der nächste Gammelfleischskandal auftaucht, ist das Geschreie groß. Fazit: Wer unbedingt bilig will darf sich auch über Gammelfleisch nicht wundern.
      Ciao

      • 27. Oktober 2007 at 13:22

        Hallo, es ging mehr um das WIE der Preiserhöhung und darum, das wir die preislich ähnlichen Alternativen bevorzugen … s. Originalartikel.

      • alba
        5. Juni 2009 at 16:09

        tzzzzzz ihr habt doch so en schuss gammelfleisch woher wollt ihr des wissen ich kans nur empfehlen wen ihr meint das es gammelfleischist dan eröffnet doch seba euer scheis restaurant und verkauft eure döner für 4 oda 5 euro

    2. Andreas
      30. Oktober 2007 at 08:39

      Ah ja. Man hebt den Preis auf 4 Euro an und somit verwandelt sich das „Gammelfleisch“ in frische Qualität. Klingt logisch. 😉

      • Nderim
        16. Februar 2009 at 13:33

        du brauchst so was net zu sagen „gammelfleisch“ du weist doch garnet von wo des kommt. ich Kann sofra auch nur empfehlen

        Döner: 3.50€
        Yufka: 3.50€
        KInder Döner: 2.50€

    3. DAni
      20. Juni 2008 at 15:51

      Hallo Leute,
      ich kann es euch nur empfehlen bei SOFRA zu essen und der Döner Kostet nur 3€ und Yufka 3,50€ und das wird auch so bleiben also Leute ich kann es euch nur empfehlen ist supperrrrrrrrrrrrrrr bei SOFRA

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.