• Oberer See

    by  • 25. Juni 2007 • Deutsches • 0 Comments


    [Update] Das Restaurant hat seit 2010 einen neuen Betreiber – dieser Artikel ist nicht mehr richtig und kann nur noch unseren Besuch 2007 beschreiben.

    Das Vereinsheim “Oberer See”, eines Kleingartenvereins in Mühlburg, lockt Gäste auf der Strasse mit Mittagsangeboten zu 5 €, jeweil incl. Salat. Das ganze liegt nicht gerade sehr zentral, aber ich hatte den Tipp bekommen, man könne dort mittags ganz ordentlich Essen, also nix wie hin.

    Kollege Thomas, der von Vereinsheimen inzwischen genug hat, konnte an diesem Tag sowieso nicht mitkommen, so hat auch niemand einen Salat ausprobiert (die Mittagskarte bietet sowieso keinen an).

    Vor dem Restaurant und den Kleingärten ist ein großzüger Biergarten angelegt, aufgrund des schlechten Wetters haben wir uns aber lieber rein gesetzt. Diese Entscheidung bereute ich im nachhinein, die Luft des Lokals ist ziemlich verraucht und muffig. Die Einrichtung sehr nüchtern und gut bürgerlich. Vor dem Lokal gibt es noch einen überdachten Bereich, so dass man auch bei feuchter Witterung draußen, trocken sitzen kann.

    Wir wurden sehr schnell mit den Karten versorgt, das Personal ist auf zack. Christian entschied sich für einen Putenspieß mit Reis, ich für den Klassiker SchniPoSa mit Bratensoße, was uns dann auch keine 10 Minuten später serviert wurde. Christians' Spieß war geschmacklich ganz ok und gut verträglich, der Reis dazu aber komplett geschmacksneutral.
    Mein Schnitzel war recht dünn, die Panade recht dick, die Pommers ganz in Ordnung (heiß und knackig). Geschmacklich konnte das Fleisch aber in keinster Weise überzeugen, ich bereute meine Bestellung im nachhinein (das Teil lag mir noch bis zum Abend wie ein Backstein im Magen). Meine Apfelschorle (0,3l) schlug mit 2 € zu Buche.

    Da uns weder die Atmosphäre, noch das Essen überzeugen konnten, machten wir dass wir Zahlen konnten und wieder raus kamen, um nach dem schweren Essen noch ein paar Schritte zu gehen, hat aber auch nicht geholfen.

    Meiner Meinung nach nur unteres Kneipenniveau was die Küche angeht, ohne das besondere Etwas, lieblos und schnell zubereitet, muss nicht noch mal sein, zumal man auch nicht so gemütlich sitzt (zumindest drin). Die Homepage des Restaurants passt zu unserem Eindruck…

    Oberer See (“Das Gasthaus im Grünen”)
    Steubenstr. 18
    76185 Karlsruhe
    Tel: 0721/95554455

    About

    Mathias ist mit-Initiator und fleißigster Artikelschreiber gewesen. Er hat in den ersten 4 Jahren über 150 Artikel geschrieben und war mit dem Rad in den entlegensten Sportvereinsgaststätten.

    http://cybermat.de/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *